Bezirksbeirat

Bezirksbeirat der Feudenheimer CDU

Das Gebiet der Stadt Mannheim ist in 17 Bezirke (Stadtteile) aufgeteilt. Für jeden Stadtbezirk bestellt der Gemeinderat einen aus 12 Mitgliedern bestehenden Bezirksbeirat, der den Gemeinderat und die Verwaltung in wichtigen Angelegenheiten seines Stadtbezirks berät.

Die Bezirksbeiräte tagen in der Regel dreimal pro Jahr öffentlich. Die Sitzungstermine finden Sie hier.

Kontaktstelle zum Feudenheimer Bezirksbeirat ist der Bürgerdienst Feudenheim.


Grußwort des Feudenheimer Bezirksbeirats:

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage,

der Bezirksbeirat stellt das Bindeglied zwischen Stadtrat und Verwaltung einerseits und der Bürgerschaft andererseits dar. Er ist in allen wichtigen Fragen, die den Stadtteil betreffen, zu hören. Der BBR hat nur beratende Funktion.

Der Bezirksbeirat Feudenheim ist einer der aktivsten im ganzen Stadtgebiet. Seine Geschlossenheit über Parteigrenzen hinweg ist bekannt. Er ist gerade deshalb trotz fehlender Entscheidungskompetenz für die Verwaltung ein ernst zu nehmender Faktor.

Der BBR ist das Sprachrohr für berechtigte Feudenheimer Interessen und er ist stets bemüht, einen Ausgleich zwischen den unterschiedlichsten bürgerlichen Belangen zu schaffen.

Zur Vertretung Ihrer Interessen, liebe Feudenheimerinnen und Feudenheimer, sind wir aber auch auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Ohne Informationen, „wo der Schuh drückt“ können wir nicht aktiv werden. Haben Sie deshalb bitte keine Hemmungen, sich mit einem der BBR Mitglieder in Verbindung zu setzen. Sie können so am besten dazu beitragen, unsere Arbeit noch effektiver und Feudenheim noch attraktiver zu machen.

Ihr

Rudolf Götz


Die Feudenheimer Bezirksbeiräte sind:
Rudolf Götz – Telefon 0621 / 330 21 28
Prof. Dr. Alfried Wieczorek